Did you miss me? (Sherlock 2017 Teaser) + SDCC Panel

Ich bin dafür, das Scheißjahr 2016 abzusagen und ohne Umwege 2017 für eröffnet zu erklären. Spätestens dieser noch ofenwarme Teaser Trailer für die vierte Staffel Sherlock sollte Unentschlossene für diese Idee begeistern können. Ja? JA?!

Nach der eher fluffigen dritten Season scheint der Grundton nun eher düster geraten zu sein, Toby Jones als Bösewicht kann ja nur gut sein, und insgesamt bin ich grad kurz davor, ganz gepflegt an Schnappatmung einzugehen. Und das bei den unmenschlichen Temperaturen in meiner Bude o_0

 


Nachtrag: das Sherlock-Panel der Comic Con 2016 wird auf Youtube bereitgestellt, aufgeteilt in zwei Videos. Sogar ein spontaner Cumbertrump kreuzt kurz den Weg *g*

Advertisements

17 thoughts on “Did you miss me? (Sherlock 2017 Teaser) + SDCC Panel

          1. Ja, aber selbst wenn man die konstruierten Plots als einzige wirkliche Schwäche hinnimmt empfand ich das bei Mary ziemlich als „out of character“. Sie ist zwar eine lebenstüchtige und selbstständige Frau, aber die Ex-Killerin hab ich ihr weniger abgenommen.

            Gefällt mir

            1. Ehrlich gesagt ist Mary mir viel zu egal, um mir über ihre Backstory mehr als nötig ’nen Kopp zu machen. Hauptsache, die verschwindet jetzt dann auch mal wieder aus der Serie.

              Gefällt mir

            2. Hast du dich nicht vor ein paar Wochen der These gewidmet, dass es in „Sherlock“ keine starken Frauenfiguren gibt? Oder war das eine andere Bloggerin?

              Gefällt mir

            3. Du meinst wahrscheinlich diesen Blog (der nix mit mir zu tun hat): https://memoriesofmymindmaze.wordpress.com/2016/05/06/sexism-brought-to-you-by-moffat-sherlock/

              Und nein, ich teile die dort vertretene Ansicht nicht. Ich bin keine Verfechterin des Anspruchs auf „starke“ Quotenfrauen in Film, Fernsehen und Literatur, ich möchte dort bitteschön zur Story passende Charaktere sehen, von der Sherlock anschmachtenden Molly zur alienarschtretenden Ripley. Und wenn ab und zu gar keine Frau vorkommt, weil die Interaktion und Reibungen im Kontext eines reinen Männerteams viel interessanter zu beobachten sind (z.B. Der Flug des Phoenix, 1965), dann ist das genau so gut und richtig.

              Gefällt mir

            4. Danke fürs Scrollen.
              Dennoch finde ich dass eine Figur wie Mary in einer so modernen Serie wie „Sherlock“ durchaus ihre Daseinsberechtigung hat.

              Gefällt mir

            5. Hat sie ja auch. Bloß kommt sie mir inzwischen wie der Partygast vor, der auch am Tag danach nicht gehen will und mit Gewalt rausgeschmissen werden muß. ACD hat die imho nicht grundlos ohne viel Federlesens aus Watsons Leben entfernt, auf Dauer stört die nur die viel interessantere Geschichte der kriminellen Männer-WG.

              (Nein, ich „shippe“ die beiden Jungs nicht. Shippen stinkt.)

              Gefällt mir

  1. Ich bin zu keinem qualifizierteren Kommentar fähig außer … gut sieht er aus der Sherlock mit dem Dreitagebart. Mehr davon!!
    Nein im ernst … gefällt mir gut der dunkle Ton. Die letzte Staffel war für mich enttäuschend, allen voran Mary. Nach dem ewig langen warten auf die dritte und die nicht erfüllten Erwartungen stehe ich der vierten Staffel aber auch einen Hauch misstrauisch gegenüber.

    Gefällt mir

    1. Ich fand die dritte Staffel äußerst unterhaltsam und war kein bisschen enttäuscht. Außer der Hoffnung auf einen endgültigen Abschied Marys (und Kind) habe ich aber auch keine spezifischen Erwartungen an die Serie und lasse mich jedes mal einfach auf das Gebotene ein, haben die bisher ja auch gut hingekriegt. Und sollte meine eine Hoffnung nicht erfüllt werden, wäre das auch kein Beinbruch. Jedenfalls, solange ansonsten alles stimmt. Und diesbezüglich habe ich keine Sorgen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s