Neil Gaiman: Neverwhere [Hörspiel]

BBC4 extraIch hab heute noch was anderes vor, Abendessen zum Beispiel, drum mach ich es kurz: Ab heute wiederholt BBC Radio 4 extra das außerordentlich gelungene Hörspiel Neverwhere, basierend auf Neil Gaimans gleichnamigem Roman aus der Ecke der Urban Fantasy.

Beneath the streets of London there is another London. A subterranean labyrinth of sewers and abandoned tube stations.

A somewhere that is Neverwhere.

An act of kindness sees Richard Mayhew catapulted from his ordinary life into a subterranean world under the streets of London. Stopping to help an injured girl on a London street, Richard is thrust from his workaday existence into the strange world of London Below.

Selbst wenn man mit Gaiman oder dem Genre wenig oder nichts anfangen kann, lohnt sich das zuhören allein schon für den excellenten Cast, angeführt von James McAvoy (ich sag nur schottischer Akzent) und Natalie Dormer in den Hauptrollen, und in kleineren Rollen so unbekannte Nasen wie Christopher Lee, Benedict Cumberbatch (als sehr schräger Engel) und Anthony Head als deliziös fieser Bösewicht.

Für solche Ensembles wurde der Begriff Voice Porn erfunden… ❤

Von heute bis Freitag gibt es täglich um 19 Uhr unserer Zeit eine Episode, nachhören kann man diese für 30 Tage im iPlayer der BBC.

Viel Vergnügen :)

  1. London Below ➽ (bis 22.3.2016, 20:00 MEZ)
  2. Earl’s Court ➽ (bis 23.3.2016, 19:30 MEZ)
  3. The Angel Islington ➽ (bis 25.3.2016, 01:30 MEZ)
  4. The Black Friars ➽ (bis 26.3.2016, 01:30 MEZ)
  5. Market Afloat ➽ (bis 27.3.2016, 01:30 MEZ)
  6. The Key ➽ (bis 28.3.2016, 02:30 MEZ)
Advertisements

10 thoughts on “Neil Gaiman: Neverwhere [Hörspiel]

  1. Daaaankeee! Ich habe das Buch auf Deutsch gelesen und als ich dann herausgefunden habe, wer das Hörspiel dazu spricht, wollte ich es auch hören – dementsprechend freue ich mich hier drüber. ;)

    Gefällt mir

  2. James McAvoy . yeah! Mr. Croup (Anthony Head!!) und Mr. Vandermar sind so super. Und natürlich der Ear von Earl’s Court (Christopher Lee) und der gute (hahaha) Engel Islington, gesprochen von Mr. Cumberbatch. Das ist eine echt Mammutproduktion mit einem der besten Sprechcasts überhaupt!

    Gefällt 1 Person

  3. Oh man … jetzt habe ich einen derben Zwiespalt. Das Buch liegt auf meinem Lesestapel für dieses Jahr. Bei dem Cast muss man das eigentlich anhören. Dringenst. Aber dann lese ich das Buch doch nicht mehr … ich kenn mich doch. Hilfeeee.

    Gefällt mir

    1. Wenn ich einen Tip geben darf: nimm die Episoden mit z.B. Audacity auf, und genieße das Hörspiel nach der Lektüre des Buchs. Nur weil du die Geschichte dann schon kennst, macht das Zuhören nämlich kein bisschen weniger Spaß. Eher andersrum, kannst du dich dann doch sogar viel entspannter auf die Atmosphäre einlassen, statt angestrengt jedes Wort verarbeiten zu müssen, um nix in der Handlung zu verpassen. Ging zumindest mir so :)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s